Cyber Security Engineer Embedded Systems (m/w/d), Köln

Als international agierendes Ingenieurbüro mit Hauptsitz in Köln, betreuen wir unsere Kunden bei der Entwicklung von Komponenten der Automobilindustrie und des Maschinenbaus. Wir unterstützen unsere Kunden auch bei der Mitarbeitersuche im Ingenieurs- IT- Bereich, im kaufmännischen- und Assistenzbereich sowie im Finanz- und Rechnungswesen.
Für unseren Kunden mit Sitz in Köln, suchen wir motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns engagiert unterstützen. Der Einstieg erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung, dabei erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag von CAR Technology GmbH.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Unterstützen der Systemingenieure und SW-Architekten bei der Bewertung von Kundenanforderungen im Bereich Cyber Security für automotive Embedded Systems
  • Planen und Durchführen von produktspezifischen Bedrohungs- und Risikobewertungen (TARA) sowie Vulnerability-Analysen
  • Durchführen von SW-Code-Analysen zur Identifizierung von Sicherheitslücken
  • Entwicklung von Security-Konzepten unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte sowie der Projekt- und Produktstrategie
  • Planung und Entwurf von Security-Artefakten wie Anforderungsspezifikation, Verifikations-/Validationskriterien und Testfälle für interne und externe Lieferanten
  • Hauptansprechpartner für Cyber Security innerhalb des Produktbereichs für interne Stakeholder, Kunden und Lieferanten
  • Schulung und Beratung interner als auch externer Stakeholder sowie die Erstellung und Durchführung von Präsentationen

Fähigkeiten und Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Ingenieur-Studium der Elektrotechnik/Informatik an Universität/Technischer Hochschule oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Softwareentwicklung und Produkt-Security (vorzugsweise aus dem Bereich Automotive)
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Verschlüsselung und digitale Signatur
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Standards wie ISO 21434, SAE J3061, ISO 27001, AUTOSAR
  • Ausgeprägte Eigeninitiative und strukturierte Arbeitsweise sowie gute analytische Fähigkeiten bei gleichzeitigem übergreifenden Prozessverständnis
  • Hohes Durchsetzungsvermögen mit Moderations- und Kommunikationskompetenz in internationalen und multifunktionalen Teams
  • Sicheres und zuverlässiges Auftreten im Kontakt mit Kunden und Lieferanten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • 30 Tage Urlaub / Jahr
  • Ansprechende Vergütung
  • Beste Chance für Berufs-, Quer- und Wiedereinsteiger mit vielfältiger Stellenauswahl
  • Kontakt und Vernetzung zu interessanten Unternehmen mit spannenden Projekten, bei denen sie Erfahrungen sammeln und somit ihren eigenen Marktwert erhöhen
  • Die Möglichkeit zur Direkteinstellung beim Kunden
  • Gleiche Rechte und Pflichten wie die Kollegen der Kundenunternehmen

Sie sind bereit, in einem hoch motivierten und engagierten Team mitzuwirken?
Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Starttermin unter dem Stichwort „Cyber Security Engineer Embedded Systems“ einfach per Mail an: bewerbung@car-t.de
Postalische Bewerbungen sind nicht erwünscht!
Selbstverständlich werden wir Ihre Daten absolut diskret und vertraulich behandeln.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Haben Sie noch Fragen?
Ansprechpartner:
Manfred Fries

CAR Technology GmbH
Max-Planck Str. 19a
50858 Köln
Tel.: +49 2234 995563 20

Wir bitten Personalberater von der Kontaktaufnahme abzusehen.

Ähnliche Beiträge

Menü