Projektingenieur Funktionsentwicklung Antriebssteuergeräte (m/w/d), Braunschweig

Als international agierendes Ingenieurbüro mit Hauptsitz in Köln, betreuen wir unsere Kunden bei der Entwicklung von Komponenten der Automobilindustrie und des Maschinenbaus. Wir unterstützen unsere Kunden auch bei der Mitarbeitersuche im Ingenieurs- IT- Bereich, im kaufmännischen- und Assistenzbereich sowie im Finanz- und Rechnungswesen.
Für unseren Kunden mit Sitz in Braunschweig, suchen wir motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns engagiert unterstützen. Der Einstieg erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung, dabei erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag von CAR Technology GmbH.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Modelbasierte Entwicklung, Fehlerbeseitigung und Kalibrierung von Funktionen in Steuergeräten (Antriebstrang, Nebenaggregate, Abgasnachbehandlung, Hochvoltsystemen, etc.) 
  • Erarbeitung und Verfolgung von Kunden- und internen Themen zum Ausbau der Projekte 
  • Regelmäßige Berichterstattung

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Konzepterstellung und Weiterentwicklung (Definition der Anforderungen, Schnittstellenabstimmung, Zeitplanung)
  • Modellbasierte Funktionsentwicklung und Implementierung einschließlich Pilotapplikation
  • Durchführung von Reviews und Korrekturen
  • Durchführung und Bewertung von Model-in-the-Loop- und Software-in-the-Loop-Tests
  • Dokumentation der Funktionen
  • Durchführung und Auswertung von Messungen, sowie Erprobung der Funktionen im Fahrzeug oder an Prüfständen (auch im Ausland)
  • Kundengespräche und Präsentationen
  • Rapid Prototyping und Inbetriebnahme von Funktionsprototypen
  • Inbetriebnahme von prototypischen Fahrzeugen oder Funktionen, Fehlertracking und das Abstellen von Auffälligkeiten
  • Dokumentation und Berichterstellung nach Vorgabe 
  • Ad-Hoc Rückmeldung zu Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Benennen von Kundenbedarfen
  • Abstimmung von Schnittstellen angrenzender Gewerke

Fähigkeiten und Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium in Natur- oder Ingenieurwissenschaften, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung 
  • Erfahrung in der modellbasierten Funktionsentwicklung mit ASCET und/oder Matlab/Simulink
  • Erfahrung im Funktionstesting zum Beispiel mit TPT
  • Erfahrung im Umgang mit Messtechniktools wie INCA, CANalyzer/CANoe, DiagRA
  • Erfahrung mit Matlab, Python oder C++ von Vorteil
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Erfahrung mit Rapid Prototyping
  • Erfahrung mit Steuergeräten 
  • Kenntnisse in Thermodynamik, Strömungsmechanik, Verbrennungstechnik, Diesel- oder Ottomotoren, Abgasnachbehandlung sowie idealerweise Hoch- oder Niedervoltenergiespeicher und Elektroantrieben

Must haves:

  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift (beides mind. B2)
  • Erfahrung  Funktionsentwicklung und Kalibrierung
  • Erfahrungen in der Teamarbeit
  • Erfahrung im Bereich ECU Konfiguration und Kommunikation 
  • Erfahrung mit ETAS Produkten

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • 30 Tage Urlaub / Jahr
  • Ansprechende Vergütung
  • Beste Chance für Berufs-, Quer- und Wiedereinsteiger mit vielfältiger Stellenauswahl
  • Kontakt und Vernetzung zu interessanten Unternehmen mit spannenden Projekten, bei denen sie Erfahrungen sammeln und somit ihren eigenen Marktwert erhöhen
  • Die Möglichkeit zur Direkteinstellung beim Kunden
  • Gleiche Rechte und Pflichten wie die Kollegen der Kundenunternehmen

Sie sind bereit, in einem hoch motivierten und engagierten Team mitzuwirken?
Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Starttermin unter dem Stichwort
Projektingenieur Funktionsentwicklung“ einfach per Mail an: bewerbung@car-t.de
Postalische Bewerbungen sind nicht erwünscht!
Selbstverständlich werden wir Ihre Daten absolut diskret und vertraulich behandeln.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Haben Sie noch Fragen?
Ansprechpartner:
Manfred Fries

CAR Technology GmbH
Max-Planck Str. 19a
50858 Köln
Tel.: +49 2234 995563 20

Wir bitten Personalberater von der Kontaktaufnahme abzusehen.

 

Ähnliche Beiträge

Menü